Tokio Hotel
Gratis bloggen bei
myblog.de

Ganze Europatournee und Dortmund Konzi abgesagt Bill muss operiert werden!!

Von Mark Pittelkau( Quelle: Bild.de)

Hamburg – Hat er für die Fans seine Gesundheit aufs Spiel gesetzt?Sänger Bill Kaulitz (18) von Deutschlands erfolgreichster Rockband „Tokio Hotel“ („Durch den Monsun&ldquo muss sich einer Operation am Kehlkopf unterziehen!Die Ärzte diagnostizierten an einem seiner Stimmbänder eine Zyste, die sofort entfernt werden muss. Ohne Operation könnte Bills Stimme so stark angegriffen werden, dass er nie wieder singen kann.„Tokio Hotel“-Sänger Bill (18) bekam von seinen Ärzten strikte Bettruhe und Sing-Verbot verordnet. Wann er wieder auf der Bühne stehen wird, ist ungewissDie komplett ausverkaufte Europa-Tournee mit Konzerten in Italien, Schweden, Slowenien, Serbien, Finnland, Dänemark, Norwegen und ein Auftritt in Dortmund müssen abgesagt werden.EIN RIESIGER SCHOCK FÜR MILLIONEN FANS AUF DER GANZEN WELT!„Bill war bereits Anfang letzter Woche mit einer Entzündung der Stimmbänder in ärztlicher Behandlung“, sagt „Tokio Hotel“-Produzent und Manager David Jost. „Eine weitere Untersuchung hat ergeben, dass sich auf einem der Stimmbänder eine Verdickung gebildet hat, die eine Erholung verhindert. Die Zyste muss noch diese Woche operativ entfernt werden.“Wie kann so ein Geschwür entstehen?Meist ensteht eine Verdickung der Stimmbänder, ein sogenanntes Sängerknötchen, durch Überbeanspruchung der Stimme“, sagt HNO-Ärztin Dr. Dr. Julia Vent von der Uniklinik Köln. „Wenn ein Sänger zu laut oder mit falschem Druck singt, kann sich so eine Verdickung bilden. Begünstigt wird das, wenn die Stimmbänder durch eine Infektion ohnehin schon angegriffen sind. Eine Zyste am Kehlkopf ist eine kleine, flüssigkeitsgefüllte Blase. Die Operation erfolgt durch Einführung eines Rohres durch den Mund. Unter dem Mikroskop wird die Zyste dann mit winzigen, scharfen Scheren herausgeschnitten."

Nach der Operation muss Bill eine mehrwöchige Rehabilitation machen, um langfristige Schäden der Stimmbänder zu vermeiden.

Produzent David Jost: „Wir hoffen sehr, dass die Fans Verständnis dafür haben, dass Bills Gesundheit im Vordergrund stehen muss.“

25.3.08 12:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen